Druckversion

"Arbeit und Entfremdung, oder?"
Donnerstag, 23. Juni 2016, 19.30 Uhr, POOL7 Galerie und Genuss-Shop, Eintritt frei

Vortrag von Psychoanalytiker Dr. Rainer Funk. Neben seiner Beschäftigung mit dem Denken und Werk Erich Fromms publiziert Funk vor allem zu sozial- und religionspsychologischen Fragestellungen.
Dr. Funk war Erich Fromms letzter Assistent und ist sein literarischer Nachlassverwalter sowie der Herausgeber der Erich Fromm Gesamtausgabe in 12 Bänden. Neben seiner Beschäftigung mit dem Denken und Werk Erich Fromms publiziert Funk vor allem zu sozial- und religionspsychologischen Fragestellungen.

Er referiert im Rahmen der Vortragsreihe "Wissenschaft im POOL7" zum Thema "Arbeit Sucht Sinn".
Arbeit, als wichtige Säule der menschlichen Identität, soll sinnstiftend und integrativ wirken. Oftmals ist das allerdings nicht der Fall und ein Verlust des Arbeitsplatzes bedeutet gleichzeitig die Entfremdung von sich selbst und der Gesellschaft.

Diese Veranstaltung wird BÖP-Mitgliedern gemäß PsychologInnengesetz 2013, BGBl l182/2013 mit 3 Einheiten als Fortbildung angerechnet.

Wir ersuchen um Anmeldung unter der Tel. +43 1 523 86 54 oder office@pool7.at

POOL7
Rudolfsplatz 9
1010 Wien
Google Maps
Tel.: +43 1 523 86 54
office@pool7.at

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag von 9 bis 17 Uhr
Freitag von 9 bis 16 Uhr

 

Datum: 
Samstag, 23. Juli 2016