Druckversion

WIP7 - "Was macht uns „böse“? Eine psychoanalytische Idee zum Problem des Bösen"

Donnerstag, 20.09.2018, 19.30 Uhr, POOL 7 Galerie und Genuss-Shop, Eintritt frei.

Nicht nur bei Freud oder Jung, sondern in allen Richtungen der Tiefenpsychologie finden sich auch mehr oder weniger verkappte anthropologische Annahmen und Sätze über „das Böse“. Wie und wodurch wird jemand „schlecht“, empfindet sich selbst als „böse“ oder wird von Anderen so erlebt?

Prof. Heribert Wahl: Pastoraltheologe, Psychologe und Psychoanalytiker, lebt in München und hat als Arbeitsschwerpunkte Symboltheorie, Religions- und Pastoralpsychologie.

 

Diese Veranstaltung wird gemäß PsychologInnengesetz 2013, BGBl l 182/2013 mit 2 Einheiten als Fortbildung angerechnet. Um Anmeldung wird gebeten!

 

POOL7
Rudolfsplatz 9
1010 Wien
Google Maps
Tel.: +43 1 523 86 54
office@pool7.at

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag von 9 bis 17 Uhr
Freitag von 9 bis 16 Uhr

 

 

Datum: 
Donnerstag, 20. September 2018