Druckversion
Datum der Veröffentlichung: 
2010/01

Wellness – Esoterik – Religion: Dieser Sammelband analysiert die Sehnsucht des Menschen nach Heil im aktuellen Spannungsfeld von Wellness-Kultur, esoterischer Heilserwatung und religiösen Heilsversprechen. Kann die christliche Religion zum Heilsein des Menschen beitragen? Und was bedeutet Heil, wenn die moderne Medizin nicht mehr weiter weiß? Die Autorinnen und Autoren der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Graz stellen diese Fragen aus ihrem jeweiligen fachlichen Blickwinkel. Die medizin-ethische Problematik wird dabei ebenso aufgegriffen wie Ergebnisse religionspsychologischer Forschung und die sozialen Bedingungen körperlicher und seelischer Gesundheit.

Art der Publikation: 
Buchkapitel